• Featured Image Alles was wichtig ist und unwichtig …und darüber hinaus.

    Aktuell:

    Verkaufe mein Canon Profi-Equipment nach einer erneuten Schulteroperation. Ich bin umgestiegen auf ein spiegelloses, leichtes System aus dem Hause Olympus.

    Für Details zum Equipment-Verkauf klicke    H I E R  

     

     _______________________________________________________________________

     

    S T R E E T P H O T O G R A P H Y

    Derzeit bin ich fotografisch fast nur auf der Strasse unterwegs, um mit meiner Olympus OM-D E-M1 (mit 17 mm f 1,8 Festbrennweite; ein wunderbar leichtes Equipment) die Situation und Stimmung einzufangen.

    Ein Überblick meiner Street-Aufnahmen finden Sie  H I E R  

     

     _______________________________________________________________________

    Oktober 2015:

    Barcelona Street Impression

     

    Oktober 2015:
    World Press Photo 2015 – Ausstellung München, Impressionen

    World Press Photo Ausstellung München 2015
    World Press Photo Ausstellung München 2015

     

    World Press Photo 2015 - Ausstellung München / Impressionen

    [img src=http://www.4-images.de/wp-content/flagallery/world-press-photo-2015-ausstellung-muenchen-impressionen/thumbs/thumbs_20151022-20151022-pa220229.jpg]1180World Press Photo Ausstellung Muenchen 2015
    World Press Photo Ausstellung Muenchen 2015
    [img src=http://www.4-images.de/wp-content/flagallery/world-press-photo-2015-ausstellung-muenchen-impressionen/thumbs/thumbs_20151022-20151022-pa220224.jpg]380World Press Photo Ausstellung Muenchen 2015
    World Press Photo Ausstellung München 2015
    [img src=http://www.4-images.de/wp-content/flagallery/world-press-photo-2015-ausstellung-muenchen-impressionen/thumbs/thumbs_20151022-20151022-pa220204.jpg]300World Press Photo Ausstellung Muenchen 2015
    World Press Photo Ausstellung München 2015
    [img src=http://www.4-images.de/wp-content/flagallery/world-press-photo-2015-ausstellung-muenchen-impressionen/thumbs/thumbs_20151022-20151022-pa220184.jpg]280World Press Photo Ausstellung Muenchen 2015
    World Press Photo Ausstellung München 2015
    [img src=http://www.4-images.de/wp-content/flagallery/world-press-photo-2015-ausstellung-muenchen-impressionen/thumbs/thumbs_20151022-20151022-pa220180.jpg]240World Press Photo Ausstellung Muenchen 2015
    World Press Photo Ausstellung München 2015
    [img src=http://www.4-images.de/wp-content/flagallery/world-press-photo-2015-ausstellung-muenchen-impressionen/thumbs/thumbs_20151022-20151022-pa220167.jpg]170World Press Photo Ausstellung Muenchen 2015
    World Press Photo Ausstellung München 2015
    [img src=http://www.4-images.de/wp-content/flagallery/world-press-photo-2015-ausstellung-muenchen-impressionen/thumbs/thumbs_20151022-20151022-pa220162.jpg]160World Press Photo Ausstellung Muenchen 2015
    World Press Photo Ausstellung München 2015
    [img src=http://www.4-images.de/wp-content/flagallery/world-press-photo-2015-ausstellung-muenchen-impressionen/thumbs/thumbs_20151022-20151022-pa220159.jpg]160World Press Photo Ausstellung Muenchen 2015
    World Press Photo Ausstellung München 2015
    [img src=http://www.4-images.de/wp-content/flagallery/world-press-photo-2015-ausstellung-muenchen-impressionen/thumbs/thumbs_20151022-20151022-pa220144.jpg]150World Press Photo Ausstellung Muenchen 2015
    World Press Photo Ausstellung München 2015
    [img src=http://www.4-images.de/wp-content/flagallery/world-press-photo-2015-ausstellung-muenchen-impressionen/thumbs/thumbs_20151022-20151022-pa220106.jpg]120World Press Photo Ausstellung Muenchen 2015
    World Press Photo Ausstellung München 2015
    [img src=http://www.4-images.de/wp-content/flagallery/world-press-photo-2015-ausstellung-muenchen-impressionen/thumbs/thumbs_20151022-20151022-pa220081.jpg]110World Press Photo Ausstellung Muenchen 2015
    World Press Photo Ausstellung München 2015
    [img src=http://www.4-images.de/wp-content/flagallery/world-press-photo-2015-ausstellung-muenchen-impressionen/thumbs/thumbs_20151022-20151022-pa220073.jpg]70World Press Photo Ausstellung Muenchen 2015
    World Press Photo Ausstellung München 2015
    [img src=http://www.4-images.de/wp-content/flagallery/world-press-photo-2015-ausstellung-muenchen-impressionen/thumbs/thumbs_20151022-20151022-pa220063.jpg]70World Press Photo Ausstellung Muenchen 2015
    World Press Photo Ausstellung München 2015

    September 2014:
    St. German, PARIS

    OLYMPUS DIGITAL CAMERA

     

    August, 2014:
    Place de la Concorde, Paris

    20140829-P8290039

     

    Freitag, 06. Juni 2014:

    Hackerbrücke

    Ich habe meine Tochter frühmorgens nach München begleitet, zum ZOB (Zentraler Omnibusbahnhof) bei der Hackerbrücke. Sie fährt mit dem Bus nach Berlin. Ich hatte natürlich meine Kamera dabei und mich auf Motivfang gegeben. Nachstehend die Morgenausbeute.

    20140606-20140606-P6060053 Hackerbrücke

     

    Mittwoch. 30. April 2014:
    Lichtstimmung beim European Patent Office und „Double-Woman“

    Heute bin ich nach einem Arztbesuch noch ein wenig in der Stadt München mit meiner Olympus EM1 im Bereich der Theresienwiese (Oktoberfest!) auf dem öffentlich zugänglichen Gelände des European Patent Office bei der Hackerbrücke (ebenfalls fotografier- und sehenswert!)  spazieren gegangen und konnte diese Lichtstimmung einfangen:

    European Patent Office

    promotial picture with young woman

     

    Montag, 21. April 2014: AWARD ERHALTEN

    Bei einem Fotowettbewerb von  BlackandWhiteStreet.com

    mit dem Thema „Opposite“ habe ich mit meinem Bild zweier Personen von der U-Bahn-Station „Münchner Freiheit“ (München) einen AWARD gewonnen. Ich wurde in „Main Gallery“ aufgenommen, für die man sich qualifizieren muss und explizit eingeladen wird. Nachstehend der AWARD und das Bild „Opposite“.

    contributor-badge_0 (1)

     

     

     

     

     

    Bild: „Opposite“. Aufgenommen in der U-Bahn-Station „Münchner Freiheit“ in München

    20140325-P3250198 U-Bahn Station Muenchner Freiheit BWStreet reduced

     

    Montag, 20. Januar 2014: Schulter-Operation!

    Ich muss wieder an der rechten Schulter operiert werden, diesmal ist es sehr kompliziert. Drei Sehnen sind kaputt, die Rotatorenmanschette ist gerissen und die Arthrose tut das restliche. In 6-8 Jahren werde ich ein künstliche Armgelenk brauchen, so die Ärzte. Tolle Aussichten sind das ja nicht gerade. Was wird mit dem Fotografieren? Das schwere Equipment macht mir zu schaffen. Ich muss mich wohl von meiner meiner geliebten Canon-Ausrüstung trennen. Meine neue Olympus OM D EM1, die ich mir im Dezember gekauft habe (siehe Beitrag weiter unten), ist wohl meine zukünftige Kamera. Sie ist super leicht, hat eine tolle Technik und macht dazu super Bilder.

    Montag, 06. Januar 2014: Treppenaufgang im Museum der Moderne, München

    als futuristisches Objekt eingefangen. Es erinnert mich an ein UFO.

    Picture of the day….taken at Museum of Modern Art (architectural detail)

    IMG_3315-2 Monday Morning

     

    Sonntag, 05. Januar 2014

    Wie schön doch eine U-Bahn-Notausgangstreppe sein kann: aufgenommen in der U-Bahnstation Marienplatz, München (U3, U6), Ausgang Marienhof. Wenn man aussteigt, sich links halten und ganz bis zum Ende gehen. Dort ist die Notausgangstreppe und ein Aufzug, der einen beim Marienhof „an die Oberfläche bringt. OLYMPUS DIGITAL CAMERA

     

    Dienstag, 31. Dezember 2013:

    Endlich ist dieses Jahr mit der Unglückszahl 13 vorbei und es kommt das Jahr 2014. Es muss ein Glücksjahr werden. So wie ich die Zahl 13 als Unglückszahl betrachte, betrachte ich die Zahl 7 als Glückszahl. Und diese Zahl ist in der „14“ gleich zwei Mal enthalten. Und die Quersumme von 2014 ergibt auch noch die Glückszahl 7. Und weil das Jahr 2014 mit einer führenden „2“ versehen ist, kann man das Ganze noch verdoppeln. Ok, jetzt wisst ihr, dass ich abergläubisch bin, zumindest die beiden Zahlen betreffend :-). Weil’s heute so schön war – das Wetter – bin ich an den Fohnsee gefahren, quasi bei mir um die Ecke, und habe ein bisschen mit meiner neuen Kamera fotografiert (siehe Text dazu etwas weiter unten, bei „24. Dezember 2013“ ).

    Am Fohnsee (Iffeldorf, Oberbyern)

     

    Dienstag, 24. Dezember 2013 –

    eine Hommage an meine neue Kamera – eine Olympus OM-D EM1, ohne Tiefpassfilter.

    Weihnachten ist.  Ich habe mir eine neue, schnuckelige kleine aber sehr leistungsfähige Kamera gegönnt. Nicht weil Weihnachten ist, sondern einfach, weil Weihnachten zufällig zusammen gefallen ist mit meinem Wunsch, dieses Schätzchen mein Eigen zu nennen. Wer dieses Stück mal in den Händen gehalten hat, muss es sofort lieben. Geschehen war es um mich nach einem Photowalk Anfang Dezember, als mein Photofreund Chris Eberhardt mit diesem Schätzchen aufgekreuzt ist und wir nach dem Walk in einer Gaststätte noch beisammen saßen. Ich musste das gute Stück natürlich ausgiebig in der Hand halten, damit rumknipsen und mir die Technik ein wenig erklären lassen. Kennt ihr das Gefühl, etwas in der hand zu halten und sofort zu wissen, „das ist es!“? Alles ist an der OM-D plaziert, wo es sein muss. Und wunderbar leicht ist diese Stückchen Wunderwerk. Und macht auch noch super Bilder, von hervorragender Qualität, soll heißen Schärfe, Zeichnung, Farbgebung. Und der Autofokus – ein absoluter Wahnsinn!!! Fokussieren in 0,04 (!) Sekunden – praktisch weis die Olympus OM D E-M1 vor dir, dass sie nun scharf stellen muss :-). Mit einer Fokus-Trefferquote von gefühlten (also nicht gemessen) 98 %. Da kommt meine deutlich teurere Canon D5 MKIII – eine sogenannte Profi-Kamera – bei weitem nicht hin! Wer es mir nicht glauben will, soll sich diese Kamera mal ausleihen – ich glaube, er wird sie nicht wieder hergeben wollen. Und das bei einem Gewicht vn 950 gr – inkl. Objektiv 12-40 mm f2,8. Alleine das Gehäuse meiner D5 MKIII wiegt schon mehr. Mit dem 24-105 f4.0  L IS USM kommt die Canon auf 1,9 kg., also 1 kg mehr. Ich denke, ich werde mich von der Canon und all den schweren Objektiven trennen. Bildquelle: Olympus.de Olympus OM D E M1

     

    Montag, 23. Dezember 2013:

    Heute, einen Tag vor Weihnachten, ist es durch den Fön sehr warm. Im Schatten +14 °C, in der Sonne gefühlte 20°C und mehr. Ich war am Nachmittag in Starnberg, beim Orthopäden, weil ich nach einem Stutz Schmerzen in der rechten Schulter habe. Ich muss leider operiert werden, zwei Sehnen sind ab. Der Termin dafür ist der 21. Januar 2014. Aber wie dem auch sei: auf dem Rückweg ging gerade die Sonne unter -also schnell einen Abstecher zum See. Es war wunderschön. Glücklicherweise kam auch eine sehr nette, sehr sympathische Dame, die den Abend ebenfalls genießen wollte und die ich gerne fotografieren durfte.

     

    Saturday, Sept. 29, 2013:

    Abschlussfeier zur Filmproduktion „Warum Sigfried Teitelbaum sterben musste“:, einer Co-Produktion des Bayerischen Rundfunks.

    Teitelbaum Abschlussfeier

    Montag, 29. Juli 2013:

    Tipp: kostenloses ebook vom Schweizer Fotografen Thomas Leuthard zur Streetfotografie mit der sprechenden Bezeichnung „Seelenraub“ http://thomasleuthard.com/books/seelenraub.pdf

     

    Montag, 22. Juli 2013

    Kein so guter Start in die neue Woche. Beim etwas schnelleren Laufen zum Zug ist mir ein Muskel des linken Oberschenkels abgerissen. Tut ziemlich stark weh und an der Aufnahme sieht man, warum.

    Bild:

    Aufnahme der Ischiocruralen Muskulatur in der MRT-Aufnahme der Unfallklinik Murnau und die Auswirkung: Entzündungen von der Hüfte bis ins Knie.

     

    Samstag, 13. Juli 2013: Heute stand mal wieder ein fotografisches Top-Ereignis im Kalender: der Christopher Street Day in München. Ein unglaublich farbenfrohes Spektakel mit einem rund einen Kilometer langen Teilnehmerzug und tausenden von Schaulustigen links und rechts der Strassen.

    Dienstag, 14. Mai 2013: „Golden Walk“

    Arbeitsmäßig ist es mal wieder ziemlich spät geworden, aber es hat sich aus fotografischer Sicht gelohnt. Im Hauptbahnhof München, wo ich um 20.30 Uhr den Zug nach Penzberg nehmen wollte, kam ich um 20.03 Uhr an und sah dieses goldgelbe Licht der untergehenden Sonne. Glücklicherweise hatte ich meine Kamera an diesem Tag mitgenommen und konnte dieses Foto schießen:

    Samstag, 04. Mai 2013 Filmproduktion „Teitelbaum darf nicht sterben“:

    Heute war ich als Set-Fotograf bei der Film-Produktion der krimikomödie „Warum Teitelbaum sterben musste“. Es war ein Erlebnis, den Akteuren als Fotograf richtig nahe kommen zu dürfen, darunter der deutsche Charakterschauspieler Michael Mendl, ein überaus sympatischer und bei allem Erfolg doch bescheiden und zurückhaltend gebliebener Schauspieler, der nicht im Rampenlicht stehen will, obwohl ihm das seine erfolgreiche Schauspieler-Karriere wohl zugestehen würde. Leider darf ich aus vertraglichen Gründen hier keine Bilder vom Shooting posten.

    April 2013 Istanbul:

    Ende April bin ich mit Fotofreunden nach Istanbul geflogen, nur zum Fotografieren. Istanbul ist auf sieben Hügeln erbaut – dementsprechend angstrengend war unser Photowalk in Istanbul. Am Morgen um 8.45 Uhr ging es los, bis abends 21 Uhr, nach Sonnenuntergang. Das Bett war abends mein bester Freund …. Trotzdem war es schön. Sehr interessante, so ganz andere Fotoeindrücke aus deinem fremden Kulturkreis.

    Sonntag, 14. April 2013:

    Endlich ein wunderschöner Frühlingstag: 20 Grad, windstill. Einfach wunderbar. Der erste Ausflug an die Osterseen mit dem Bike. Schön war’s.

    IMG_0201

    Sonntag, 17. März 2013:

    Ich war mal wieder an einer Lieblingslocation, einem sog. LOST PLACE in Untermaxkron, bei Penzberg und habe eine etwas gruselige Aufnahme gemacht. Das Objekt des Grusels ist nicht von mir da hingestellt worden. Es war schon da!

    Chuck lässt grüßen!

    Samstag, 23. Februar 2013: Einladung als Setfotograf für Filmproduktion

    Heute habe ich eine Einladung erhalten als Set-Fotograf zu den Filmaufnahmen „Teitelbaum darf nicht sterben“, eine Münchner Filmproduktion. Ist eine tolle Sache.

    Donnerstag, 21. Februar 2013: Winterimpressionen

    Heute war ich in der Unfallklink in Murnau zu einer Nachuntersuchung. Da ich meine Kamera so gut wie immer dabei habe, konnte ich diese Winter-Impression  festhalten. Aufgenommen in der Nähe von Habach. Siehe auch: http://500px.com/photo/26678403 Winterlandschaft bei Habach (Oberbayern)-1

    Samstag, 17. Februar 2013:

    Heute war ich mit Fotofreunden in der Partnachklamm (Garmisch-Partenkirchen) zum Fotografieren. Die Klamm ist vereist, aber nicht so stark wie letztes Jahr um diese Zeit.

      Dienstag 12. Februar 2013 (Faschingsdienstag):

    Während sich die Faschingsliebhaber in Bendiktbeuern und anderswo die Umzüge ansehen, fahre ich bei Schneetreiben lieber an „meinen“ Kochelsee zum Fotografieren.  Es ist wirklich trübe, heute. Aber auch vermeindlich schlechtes Licht ist gutes Licht zum Fotografieren. Winterlandschaft 12.02.13 verkleinert-1

    Sonntag, 10. Februar 2013:

    Heute ist es mal wieder ein Traumtag. Kalt (-2C) und blauer Himmel.

    Winterlandschaft 10.02.13-1-2

    Freitag, 08. Februar 2013:

    Heute Nacht hat es geschneit – und zwar mächtig viel, so um die 40 cm. Nachstehend ein Bild von einem Sparziergang heute nachmittag nahe dem Kocheler See.

    Donnerstag, 07. Februar 2013:

    Die ganze Woche ist nichts los. Da bin ich aber selber mit  schuld, wenn ich so langweilig bin diese Woche. Dazu mieses Wetter. Es ist anödend. Morgen, Freitag  Nacht so um 12 Uhr (also schon Samstag), fährt eine Fotofreundin (Jota) zum Karneval nach Venedig,  in München mit einem Bus los, und um 22 Uhr nachts am Samstag wieder heim. Das ist mir zu stressig. Aber ihr macht es nichts aus. Und das ist das wichtigste – ihr muss es den Spaß trotz Fahrerei erhalten, nicht mir.

    Sonntag, 03. Februar 2013:

    :-( Ich habe minen Blog zerschossen durch ein Programmcode, der meinen Zugriff auf das Dashbord verhinderte. Ich Dussel! Aber zum Glück hat mein Webhosting-Provider (hetzner-webhosting) ein automatische tägliches BackUp. Das war mein Glück :-)

    Samstag, 02. Februar 2013:

    Es nervt. Die ganze Woche regnet es, seit gestern richtig heftig. Wann kommt der Winter wieder zurück?????

    Samstag, 26. Januar 2013:

    Heute morgen bin ich um 06:00 Uhr aufgestanden, um in Ruhe zu Frühstückchen  und dann früh am Morgen – noch in der  Dämmerung – an den Kochelsee zu fahren und zu fotografieren. Der zweite Akku war wegen der Kälte eingepackt. Draußen ist es zwar klar, aber auch bitterkalt ( – 9°C ) . Aber das verspricht NEBEL :-) . So war es dann auch. Dort eingefunden hatte sich auch eine Augsburger Foto-Gruppe, die mit 8 Personen die Schönheiten Oberbayerns ablichtete.

    _MG_0123   Sonntag, 20. Januar 2013:

    Kalt ist es heute morgen, sehr kalt sogar. Aber über all liegt Schnee und leichter Nebel verzaubert die Landschaft. Anbei ein Bild vom Kocheler Moor:

    _MG_0155

    Samstag, 19. Januar 2013:

    Ich bin mit meiner WordPress.org-Seite umgezogen auf einen Server der Hetzner AG (www.hetzner.de), auf meine neue  Internetadresse www.4-images.de . Warum Hetzner? Ein Fotofreund hat mir diese Firma empfohlen und ich kann bis jetzt nur sagen: zu recht!  1a Service und aktuelle SQL-Datenbanktechnik – und das alles zu einem sehr fairen Preis. Der Export vom WordPress-Server der dort angelegten Site ist problemlos gegangen, ebenso der Import über phpMyAdmin. Im Internet gibt es jede menge Sites, die Tipps dazu geben. Ganz besonders empfehlen möchte ich die Seite:  http://www.elmastudio.de/wordpress/einen-wordpress-blog-umziehen-so-funktionierts/.

    Freitag, 18. Januar 2013:

    Heute, am Freitag 18.01.13, tolles Wetter: super Schnee (blasentrocken) und wolkenfreier Himmel, soweit das Auge blickt.  Mein Chef  hat mir kurzfristig einen Tag Urlaub gegeben und so bin ich mit Frau und Sohnemann einen Tag zum Skifahren nach Garmisch-Partenkirchen gefahren. Schön war es. So gut wie nichts los, null Wartezeit an den Liften und das Ganze wie gesagt bei herrlichem Sonnenschein und bestem Schnee.

    GAP 18.01.201305

    Mittwoch, 16. Januar 2013:

    Heute  ist in Oberbayern der Winter wieder zurückgekehrt. Es schneit   endlich    herrlich trockenem Schnee.  Hier ein kleiner Eindruck vom Winter im Oberland (Kochelsee):

    Kochelsee, Oberbayern (1 von 1)

    Dienstag, 15. Januar 2013: My Blog starts

    Neugierig geworden durch einen Photo-Blog – Hinweis auf einen WordPress-Kurs habe ich mich daran gemacht, mich mit diesem Opensource-Werkzeug etwas zu beschäftigen. Ein zufällig sehr ausführlicher (und sehr empfehlenswerter) Artikel zum gleichen Thema in der C’t Fotografie (Ausgabe 01-2013) tat sein übriges. Nun habe ich mir eine Adresse bei WordPress.com  reserviert, diesen Text geschrieben und ein Bild hochgeladen, das im Frühjahr 2012 in der Pinakothek der Moderne in München entstanden ist, hochgeladen. Mal schau’n, wie es weitergeht. Auf jeden Fall ist WordPress herrlich einfach. Und wenn ich mich irgendwann dazu entschließe, WordPress für einen eigenen Fotoblog oder eine Foto-Homepage oder so was ähnliches zu verwenden, kann ich alles, was ich hier auf dem WordPress-Server (kostenlos) veröffentlicht habe, mit einem Tool super einfach (so der C’t – Artikel) auf meinen eigenen Server oder einen Server-Dienstleister 1:1 übertragen, was den Vorteil bietet, eine eigene Internetadresse verwenden zu können, also ohne die  WordPress-Erweiterung in der URL.

    ************************************************************************************************



  • Featured Image Familie

    Nachstehend ein paar Fotos von unserer Familie, also von mir, Conny
    und unseren beiden Kindern Sabrina (jetzt 17) und Fabian (jetzt 15).

    Home                                                                    Galerie                               

    02.08.2008 21-37-46_0042



  • Featured Image Photowalks

    Eines meiner ganz großen Hobbies ist das fotografieren mit meinen Fotofreunden München und Murnau. Besonders der Photowalk München hat es mir angetan. Eine offene Fotogruppe, die wirklich jedem – ganz gleich, welche Ausrüstung er hat – offen steht. Und dazu auch noch absolut kostenlos. Ein kurzen Einblick gibt dazu meine Galerie.

    HOME                                    Und hier die Seite des photowalks: www.photowalkmunich.de

    18- U-Bahn-Walk